Seite drucken | Kontakt | Anfahrt | Impressum | Datenschutz

Familienfreundliche Innenstadt Kempten

AFK und City-Management erweitern die Aktion "Die helfende Hand" um weitere Serviceleistungen

Die Attraktivität von Lebensräumen für Familien ist ein wichtiger Standortfaktor für Kommunen. Familienfreundlichkeit steigert die Innovationsdynamik und sichert Kaufkraft. 

Nach einer Bestandsaufnahme von familienorientierten Serviceleistungen des Kemptener Einzelhandels haben der Aktionskreis Familienfreundliches Kempten e.V. (AFK) und das City-Management Kempten in 2013 die Plakette "Die helfende Hand" ins Leben gerufen.

Bis heute haben sich über 70 Einzelhändler, Gastronomen und Einrichtungen mit dieser Plakette verpflichtet, familienfreundliche Qualitätsstandards anzubieten.

Hinter der Plakette verbergen sich folgende familienfreundliche Serviceleistungen:

  • wir lassen im Notfall telefonieren
  • wir helfen bei Barrierehindernissen
  • wir achten auf hilfsbedürftige Personen und bedienen diese gegebenenfalls bevorzugt
  • wir haben eine Sitzmöglichkeit zum kurzen Ausruhen
  • wir haben einen Erste-Hilfe-Kasten
  • wir helfen Kindern, die in einer Notlage sind
  • wir halten für Kinder Spiele und/oder Kinderbücher bereit
  • wir lassen in dringenden Fällen Toilettennutzung zu, bzw. weisen zur „Netten Toilette“
  • wir helfen in der Stadt den Weg zu finden, ein Innenstadtplan liegt bei uns aus

2016 wurde das Thema mit neuen Inhalten aufgewertet und um die Darstellung folgender, zusätzlicher Serviceleistungen erweitert:

  • wir bieten im Notfall einen Platz zum Wickeln an
  • wir bieten einen Rückzugsraum für stillende Mütter an 
  • wir ermöglichen die Kinderwagennutzung in unserem Geschäft

Auch künftig erhalten alle Geschäfte, die sich verpflichten, diese familienfreundlichen Leistungen anzubieten, die Plakette "Die Helfende Hand". Um Ihre Familienfreundlichkeit darzustellen, wird diese Plakette sichtbar an der Eingangstür angebracht.

Zusätzlich werden die familienfreundlichen Leistungen mit einem Flyer beworben. Erstmals werden die teilnehmenden Unternehmen auch auf der Internetseite des Aktionskreises Familienfreundliches Kempten unter folgendem Link: www.dhh.familien-kempten.de dargestellt. Neben den familienfreundlichen Leistungen werden dort auch die neuen, zusätzlich angebotenen Leistungen aufgeführt.

Unternehmen, die diese familienorientierten Serviceleistungen anbieten können und möchten, schicken bitte die Selbstverpflichtungserklärung (Download hier) ausgefüllt per Fax: 0831/9606301 oder postalisch an das City-Management Kempten e.V., Rathausplatz 5, 87435 Kempten zurück. Für die Plakette fällt ein Kostenbeitrag von einmalig 30,- € zzgl. MwSt. (15,- € zzgl. MwSt. Mitglieder City-Management und Aktionskreis Familienfreundliches Kempten) an.

Familienfreundliche Innenstadt Kempten