Seite drucken | Kontakt | Anfahrt | Impressum | Datenschutz

Quartiersmanagement "Sanierungsgebiet Nördliche Innenstadt"

mbq hp

Im Auftrag der Stadt Kempten (Allgäu) hat das City-Management Kempten das Quartiersmanagement für das gesamte „Sanierungsgebiet Nördliche Innenstadt“ übernommen, das den Bereich Hildegardplatz sowie das Mühlbachquartier umfasst. Es wird nun geschlossen gefördert über das Bund-Länder-Programm „leben findet innen stadt – aktive Stadt- und Ortsteilzentren“. 

Im freundlichen Einkaufs- und Wohnviertel Mühlbachquartier läuft das Quartiersmanagement bereits seit einigen Jahren erfolgreich. Hier wurde 2010 die in ihren Grundzügen mittelalterlich geprägte Gerberstraße umgestaltet und mit neuen Akzenten versehen. Modernes und traditionelles Ambiente wurden städtebaulich und konzeptionell miteinander verbunden. Neuartig an dem Projekt ist die Vernetzung von Architektur und Marketing. In einem mehrjährigen Prozess mit Anwohnern, Gewerbetreibenden und Historikern ist die Marke Mühlbachquartier entwickelt worden, die die Werte des Viertels wiedergibt: (Lebens)Qualität, Engagement, Vielfalt, Geschichte und Bewegung. Seit der Umgestaltung der Gerberstraße gibt es von den Anliegern und Gewerbetreibenden mit Unterstützung des City-Managements getragene Aktivitäten wie „Rund um’s Zweirad“ oder „Mittelalterspektaktel“. 

Mit einer ähnlichen gemeinsamen Vermarktung und einem eigenen Logo wollen nun auch die Beteiligten vom Hildegardplatz ihr Umfeld weiterentwickeln. Im Zuge der laufenden Sanierung des historischen Platzes hat sich eine Arbeitsgruppe aus engagierten Anliegern, Gewerbetreibenden und Hauseigentümern gebildet. Zusammen mit der Agentur „Heimspiel“ aus dem Mühlbachquartier wurde das neue Logo für das Gebiet Hildegardplatz mit Residenzplatz, Stiftsplatz, Kornhausplatz, Salzstraße, Bei der Rose, Kesselgasse und Poststraße entwickelt. Es zeigt die Basilika St. Lorenz in grau und eine markante Häuserzeile in grün. Das Grau schafft Assoziation zur aus Stein gebauten Basilika; die Farbe Grün verbinden viele Kemptener laut einer Umfrage der Agentur mit dem Hildegardplatz. Wer das Logo verwenden möchte, kann es beim City-Management anfragen.

Das langfristige Ziel des Quartiersmanagements ist neben der Aufwertung des Erscheinungsbildes, das Gebiet als Einzelhandelsstandort zu stärken. „Dort gibt es zahlreiche reizvolle Einzelhandels- und Gastronomieangebote, die mit ihrer familiären Atmosphäre zum besonderen Charakter des Gebietes beitragen und zum Verweilen einladen", so Quartiersmanager Niklas Ringeisen. 

Nähere Informationen zum Mühlbachquartier und zum Bereich Hildegardplatz finden Sie unter www.muehlbachquartier.de

Kontakt: 

Niklas Ringeisen
City-Management Kempten e.V.
Vogtstraße 13
87435 Kempten
Tel. 0831-590 990 32
Fax 0831-590 990 39
E-Mail: niklas.ringeisen[at]cm-kempten.de