Absage Stadtfest und Tag der Musik

Offizieller Vorstandsbeschluss zur Absage des Stadtfestes und des Tag der Musik

Am 28. April wurde aufgrund des Verbots von Großveranstaltungen bis zum 31. August die Absage des Kemptener Stadtfestes und des Tag der Musik beschlossen.

Spenden mit Bargeld, wie beim Tag der Musik, einzusammeln und das von Sammlern, die größtenteils aus der Risikogruppe sind, ist für uns nicht mit unserem Sicherheits- und Schutzbewusstsein zu vereinbaren. Wir hoffen, die Charity-Veranstaltung im kommenden Jahr wie geplant durchführen zu können. Die begünstigten Zwecke, die Kemptener Tafeln und das Mädchenhaus, möchten wir ebenfalls beibehalten.

Eine Großveranstaltung wie das Kemptener Stadtfest mit Tausenden von Besuchern ist in der aktuellen Lage keine Option. Die abgeschlossenen Verträge bezüglich des Programms planen wir wenn möglich für 2021 zu übernehmen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Sponsoren und Partnern bedanken, die schon jetzt finanzielle Unterstützung in Aussicht gestellt haben!