Sport- und Familientag

Abgesagt!

Ob Klettern, Football oder Eishockey – beim Sport- und Familientag wird für gewöhnlich die ganze Bandbreite des Kemptener Sportangebots in der Innenstadt präsentiert. Nach zwei coronabedingten Absagen war der Aktionstag dieses Jahr ursprünglich für den 17. September angesetzt. Die Rückkehr der gerade bei Kindern und Familien beliebten Veranstaltung muss jedoch auf das kommende Jahr verschoben werden. Zu diesem Schritt haben sich die Veranstalter schweren Herzens durchgerungen.

„Nach langen Gesprächsrunden und intensiven Diskussionen haben wir nach vielen Überlegungen entschieden, den Sport- und Familientag in diesem Jahr abzusagen“, erklärt Niklas Ringeisen, Geschäftsstellenleiter vom City-Management Kempten. Dies ist zum einen durch fehlende Planungssicherheit im Frühjahr durch die Corona-Pandemie und dem Ukraine-Krieg begründet. Zum anderen spielt die angespannte Personalsituation beim City-Management eine Rolle. Die Vorbereitung und Durchführung des Stadtfestes Kempten im Juli haben einen enormen Personalaufwand erfordert und zu vielen Überstunden im gesamten Team geführt. „Unsere Geschäftsstelle hat in dem Zeitraum an der Belastungsgrenze gearbeitet“, erklärt Niklas Ringeisen. „Durch die Nachbereitung des Stadtfestes sowie die vielen Projekte ist die Sommerpause für uns größtenteils ausgefallen“. Eine für den Sport- und Familientag notwendige Planung sei deshalb nicht möglich, auch weil an anderen Projekten, wie der Neukonzeption der Kemptener Weihnachtsbeleuchtung gearbeitet werden müsse und die Mitarbeit in mehreren Förderprogrammen, erforderlich ist.

Von einer „Light-Version“ des Sport- und Familientag sehen die Veranstalter ebenfalls ab. „Der Sport- und Familientag steht in seiner gewohnten Qualität für bunte Unterhaltung und Familienfreundlichkeit. Er bringt viele Besucherinnen und Besucher in die Kemptener Innenstadt und ist zugleich eine wichtige Plattform für die vielen Kemptener Sportvereine, um sich zu präsentieren“, so Klaus Schwaninger vom Amt für Kindertagesstätten, Schulen und Sport der Stadt Kempten. Diesen hohen Ansprüchen würden man mit einer abgespeckten Variante nicht gerecht werden.

Nun hofft man von Veranstalterseite, dass die Gesamtsituation im nächsten Jahr eine bessere ist und wieder ein Sport- und Familientag in gewohntem Umfang stattfinden kann. Für das Jahr 2023 ist der 16. September bereits als Veranstaltungstermin im Kalender fixiert.


Rückblick auf den Sport- und Familientag 2019

Stationen, Gewinnspiel-Rallye und alle weiteren Infos rund um den Sport- und Familientag 2019