Weihnachtsbeleuchtung

Weihnachtlicher Glanz in Kempten

Was wäre die Kemptener Innenstadt zur Weihnachtszeit ohne eine festliche Beleuchtung? Damit Kempten im Advent in weihnachtlichem Licht erstrahlt, organisiert das City-Management seit 2003 den Auf- und Abbau, die Wartung und die Finanzierung der Kemptener Weihnachtsbeleuchtung – unterstützt durch THW, AÜW und der Freiwilligen Feuerwehr.

Wo hängt die Weihnachtsbeleuchtung?

Die traditionellen Rundbogenelemente mussten aufgrund größerer Mängel ersetzt abgeschafft werden. Nun sind wir, zusammen mit dem Kempten Messe- und Veranstaltungsbetrieb und Kempten Tourismus, mit der Neukonzeptionierung der Kemptener Weihnachtsbeleuchtung beschäftigt. Eine Umsetzung ist für das Jahr 2023 vorgesehen.

In diesem Jahr wird wie in 2021 eine Interimslösung die Kemptener Innenstadt in ein weihnachtliches Lichterspektakel verwandeln. Leuchtende Sterne, Lichterteppiche und der Kemptener Engel als Selfie-Point werden Highlights setzen. Um den ohnehin niedrigen Stromverbrauch zu senken, wird die Weihnachtsbeleuchtung in diesem Jahr bis 26. Dezember und täglich bis 21 Uhr eingeschaltet sein. Damit wird der Zeitraum um insgesamt zwei Wochen und die Leuchtdauer um eine Stunde verkürzt.

Wer finanziert die Weihnachtsbeleuchtung?

Das City-Management organisiert alles rund um die Weihnachtsbeleuchtung, aber um die jährlich anfallenden Kosten für die Installation und Wartung der Weihnachtsbeleuchtung sowie Erweiterungsmaßnahmen finanzieren zu können, sind wir auf die Unterstützung der in der Innenstadt ansässigen Unternehmen, Gastronomiebetriebe und Hauseigentümer angewiesen. Sehr viele unterstützen dieses wichtige Projekt jährlich, leider gibt es aber auch viele, die davon profitieren, sich aber nicht beteiligen möchten.

Welche Sponsoren, Geschäfte und Hauseigentümer die Kemptener Weihnachtsbeleuchtung finanzieren, ist auf den Sponsorentafeln in der Innenstadt zu sehen und an den entsprechenden Aufklebern in den Schaufenstern zu erkennen.

Besonderer Dank gilt den Hauptsponsoren und Partnern:
Reischmann Mode + Trend + Sport, Bahnhof-Apotheke, Forum Allgäu, Allgäuer Überlandwerk, Sparkasse Allgäu und Sozialbau. Ein großer Dank gilt ebenfalls der Stadt Kempten für die Übernahme der Stromkosten sowie dem Städtischen Betriebshof und dem Amt für Brand- und Katastrophenschutz für den Auf- und Abbau der Weihnachtsbeleuchtung in dieser Saison!


Beginn und Entwicklung der Weihnachtsbeleuchtung

Coming soon! Wir sind noch im Aufbau der Seite, bald finden Sie hier alle Infos.