Weihnachtsbeleuchtung

Weihnachtlicher Glanz in Kempten

Was wäre die Kemptener Innenstadt zur Weihnachtszeit ohne eine festliche Beleuchtung? Damit Kempten im Advent in weihnachtlichem Licht erstrahlt, organisiert das City-Management seit 15 Jahren den Auf- und Abbau, die Wartung und die Finanzierung der Kemptener Weihnachtsbeleuchtung – unterstützt durch THW, AÜW und der Freiwilligen Feuerwehr.

Wo hängt die Weihnachtsbeleuchtung?

Nach umfangreichen Erweiterungsarbeiten der letzten Jahre erstreckt sich der Lichterglanz nun vom August-Fischer-Platz bis in die Nördliche Innenstadt. Die Beleuchtung hängt in den Straßenzügen Bahnhofstraße, Fischerstraße, Klostersteige, Gerberstraße, Residenzplatz und Hildegardplatz. Flanieren Sie ganz bewusst durch die Einkaufsstraßen und lassen Sie sich verzaubern!

Wer finanziert die Weihnachtsbeleuchtung?

Das City-Management organisiert alles rund um die Weihnachtsbeleuchtung, aber um die jährlich anfallenden Kosten für die Installation und Wartung der Weihnachtsbeleuchtung sowie Erweiterungsmaßnahmen finanzieren zu können sind wir auf die Unterstützung der in der Innenstadt ansässigen Unternehmen, Gastronomiebetriebe und Hauseigentümer angewiesen. Sehr viele unterstützen dieses wichtige Projekt jährlich, leider gibt es aber auch viele, die davon profitieren, sich aber nicht beteiligen möchten.

Welche Sponsoren, Geschäfte und Hauseigentümer die Kemptener Weihnachtsbeleuchtung finanzieren, ist auf den Sponsorentafeln in der Innenstadt zu sehen und an den entsprechenden Aufklebern in den Schaufenstern zu erkennen.

Besonderer Dank gilt den Hauptsponsoren:
Reischmann Mode + Trend + Sport, Bahnhof-Apotheke, Forum Allgäu, Allgäuer Überlandwerk, Sparkasse Allgäu, Galeria Karstadt Kaufhof und Sozialbau. Ein großer Dank gilt ebenfalls der Stadt Kempten für die Übernahme der Stromkosten!


Beginn und Entwicklung der Weihnachtsbeleuchtung

Coming soon! Wir sind noch im Aufbau der Seite, bald finden Sie hier alle Infos.