SCHEXS
IN THE CITY
NETZWERK-
VERANSTALTUNGEN
CAFFÈ
SOSPESO
SCHULUNGEN UND
SEMINARE
WEIHNACHTS-
BELEUCHTUNG
SCHULUNGSREIHE
"ZUKUNFTSWERKSTATT"
previous arrow
next arrow
Slider

Unsere Projekte

Neben mehreren Veranstaltungen kümmert sich das City-Management auch um verschiedene einzelhandelsrelevante, soziale, politische und nachhaltige Projekte, die zur Attraktivität der Kemptener Innenstadt beitragen. Eine funktionierende Innenstadt, die neben einem guten Einzelhandels- und Gastronomieangebot auch soziale und nachhaltige Angebote einbringt, ist für Kunden und Besucher ein großer Anreiz. Das City-Management geht hier verschiedene Wege: ein City-Gutschein bietet Kunden die Möglichkeit mithilfe eines einziges Gutscheins in den unterschiedlichsten Geschäften einzukaufen und die Kaufkraft in Kempten zu halten, Telefon- und Wickelmöglichkeiten steigern die Attraktivität für Familien und eine Illumination während der Weihnachtszeit schafft eine winterlich-romantische Shopping-Atmosphäre. Diese und weitere Projekte werden vom City-Management durchgeführt oder begleitet.

Mit den SCHEXS in the CITY haben wir einen branchenübergreifenden Geschenkgutschein für Kempten etabliert, die Weihnachtsbeleuchtung verzaubert während der gesamten Weihnachtszeit die Innenstadt und mit Caffé Sospeso entstand gemeinsam mit einem Vereinsmitglied ein soziales Projekt. Daneben hat das City-Management das Quartiersmanagement für die Nördliche Innenstadt inne, initiierte 2018 eine jährliche Vortragsreihe für Mitglieder und Interessierte und befasst sich mit dem Leerstandsmanagement der Stadt Kempten.


Der Geschenkgutschein kann in über 140 Kemptener Geschäften eingelöst werden und sorgt gleichzeitig dafür, dass dieses Geld im Wirtschaftskreilauf der Stadt bleibt.

Was wäre Shopping zur Weihnachtszeit ohne romantische Beleuchtung? Seit 2018 erstrahlt die Innenstadt vom Forum Allgäu bis zum Hildegardplatz in schönem Licht.

Mitarbeitermotivation, Nachhaltigkeit, Datenschutz, …
Die Liste aktueller Themen, die für unsere Mitglieder interessant sind, ist ergiebig. In unserer Vortragsreihe werden jährlich einige davon behandelt.

Das Mühlbachquartier und der Bereich Hildegardplatz sind ein freundliches Einkaufs- und Wohnviertel mit historischem Erbe. Das City-Management ist mit dem Projektmanagement für das Quartier betraut. 

Das Leerstandsmanagement stellt auch Kempten vor Herausforderungen. Das City-Management und das Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung möchten aktiv den Leerständen in der Innenstadt entgegen wirken.

Wir kümmern uns und untersützen die Helfende Hand, die Nette Toilette und Caffé Sospeso sowie das Thema Nachhaltigkeit in Form der zwei Projekte Recup und Refill.